Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.1980

Georg Klirchmann (53) wurde zum stellvertretenden Geschäftsführer der Augsburger NCR GmbH ernannt. Er übernahm damit die Leitung eines neuen Geschäftsbereiches, in dem sämtliche vertriebsunterstützenden Aktivitäten wie Marketing-Services, System-Services

Georg Klirchmann (53) wurde zum stellvertretenden Geschäftsführer der Augsburger NCR GmbH ernannt. Er übernahm damit die Leitung eines neuen Geschäftsbereiches, in dem sämtliche vertriebsunterstützenden Aktivitäten wie Marketing-Services, System-Services sowie die Vertriebsverwaltung zusammengefaßt sind. Kirchmann trat bereits 1949 als "frischgebackener" Maschinenbauingenieur bei NCR in das Patentwesen ein. Schon bald wandte er sich jedoch der elektronischen Datenverarbeitung zu. 1975 avancierte der gebürtige Augsburger zum Vertriebsdirektor für den Bereich Handel.

George E. Deadman, ehemals Vice-President der ICL-European Devision, wurde mit der Geschäftsführung der ICL-Deutschland International Computers GmbH in Nürnberg beauftragt. Deadman (48) übernimmt damit die Nachfolge von Gerd Grobbink, der das Unternehmen Ende letzten Jahres verließ.

Die Datasaab GmbH, Düsseldorf, gibt eine Reihe personeller Veränderungen bekannt:

Harald Weiß (34) wurde zum Leiter der Abteilung Software ernannt. Zuletzt leitete er die Abteilung Anwendungssoftware bei der Mühlheimer Dietz Computer-Systeme KG.

Dieter Bongartz (32), bisheriger Datasaab-Softwareleiter, übernahm die neugegründete Abteilung Marketing Computersysteme. Außer den Marketingaufgaben obliegt Bongartz die Vertriebsunterstützung.

Kurt Hofmockel (56) ist zum Leiter der Geschäftsstelle Stuttgart ernannt worden.

Rolf Klostermann (34) übernahm die Datasaab-Geschäftsstelle in Düsseldorf.

Beratungen in Marketing, Personalauswahl und bei Neugründungen bietet die jetzt gegründete Interconsult Unternehmensberatung GmbH, Vaihingen/Enz. Dieter Graf Reischach will eigenen Angaben zufolge seine Dienstleistungen auf die Halbleiterbranche konzentrieren. Die Niederlassung München leitet der geschäftsführende Gesellschafter, Oskar Kufner.

Clarence W. Spangle, der seit 1969 zur Führungsspitze der Honeywell Inc. gehört, wurde vom Board of Directors der Memorex Corporation zum neuen Präsidenten und Chief Exekutive Officer der Gesellschaft bestellt Spangle wird seine Position bei Memorex voraussichtlich am 1. März dieses Jahres antreten. Gleichzeitig soll er zum Vorstandsmitglied ernannt werden.

Robert C. Wilson, Spangles Vorgänger, behält seine Funktion als Memorex-Chairman, die jedoch zu einem bislang noch unbekannten Zeitpunkt ebenfalls an Spangle übertragen werden soll.

Rudi Bauer (56), bisher verantwortlich für den Bereich Büromaschinen bei der gerade einjährigen Walther Electronic AG in Gerstetten, hat die Leitung für den Gesamtvertrieb des Unternehmens (unter anderem für Textverarbeitung und Computersysteme) übernommen. Bauer, der seit 1951 bei Walther tätig ist, gehört seit Januar 1971 dem Vorstand an.

Heinz Dürr (46), Familienunternehmer aus Frankfurt und Antistar der bundesdeutschen Manager-Truppe, soll die AEG Telefunken AG aus den roten Zahlen führen (Der Spiegel). Mit Wirkung per 1. Februar 1980 wird Dürr die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernehmen und damit die Nachfolge von Dr. Walter Cipa antreten.

Nach dem Abitur absolvierte Dürr eine praktische Ausbildung als Stahlbauschlosser in verschiedenen Betrieben des Rheinlandes. Anschließend machte der gebürtige Stuttgarter ein Maschinenbau-Studium und trat 1957 als Konstruktionsleiter in den väterlichen Betrieb ein. Hier fungierte er seit 1967 als alleinzeichnungsberechtigter Geschäftsführer. Zu den ehrenamtlichen Tätigkeiten Dürrs gehört der Vorsitz des Verbandes der Metallindustrie Baden-Württemberg e. V. sowie die Mitgliedschaft im Präsidium von Gesamtmetall. Dürrs Nominierung führte im AEG-Rat, so "Der Spiegel", zu grenzenloser Verblüffung und verdatterten Gesichtern.

E. Floyd Kvamme (41) wurde zum Präsident der National Advanced Systems ernannt. National Advanced ist ein Unternehmen, das im Anschluß an die Übernahme der Data Products Group der Itel Corporation durch die National Semiconductor Corporation gegründet wurde. Kvamme ist einer der Begründer dieser Gesellschaft. 1971 wurde er zum

Vice President of Marketing der Semiconductor Division, 1975 zum Vice President und General Manager der Division gewählt. Letzteren Titel wird er beibehalten.

Albert J. Moyer (35), ehemaliger Vice President (Finance) bei der White-Westinghouse Corporation und seit 1977 als Controller bei National tätig, avancierte zum Executive Vice President des neuen Unternehmens.