Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1995

Geplantes Betriebssystem soll NT und OS/2 Paroli bieten Novell will sein Super-Nos schon vor 1997 auf den Markt bringen

FRAMINGHAM (IDG) - Mit Nachdruck arbeitet Novell derzeit an der Entwicklung des geplanten "Super NOS". Nach Angaben von Fuehrungskraeften soll das Betriebssystem bereits vor dem urspruenglich fuer 1997 geplanten Auslieferungstermin erhaeltlich sein.

Super-NOS, vor rund 18 Monaten erstmals angekuendigt, ist Novells Grundlage zur Verschmelzumg der Netz-Betriebssysteme Netware und Unixware in eine einzige Plattform fuer das Enterprise Computing.

Novells Bemuehen, das Betriebssystem frueher als geplant auszuliefern, ist laut Sheldon Laube, neuer Chief Technology Officer bei Novell, ein Zugestaendnis an die immer kuerzer werdenden Innovationszyklen der Branche sowie an die Anwender, die nicht mehr bereit seien, jahrelang auf angekuendigte Produkte zu warten.

Branchenkenner vermuten hinter Novells Eile allerdings andere Motive: Microsofts Windows NT Server und IBMs OS/2, mit denen Super-NOS konkurrieren soll, sind naemlich bereits auf dem Markt waehrend Novell ein vergleichbares Produkt fehlt. Das neue Betriebssystem soll, wie es bei Novell heisst, die Staerken von Netware mit der Stabilitaet und Sicherheit von Unixware in einem System verbinden.

Allerdings, so Laube weiter, suche man derzeit noch nach einem neuen Namen fuer das neue Betriebssystem. Darueber hinaus ueberarbeitet Novell nach Angaben des Managers derzeit die Produktstrategie. Genaueres hierzu und zu neuen Auslieferungsterminen werde Novell aber erst in zwei bis drei Monaten bekanntgeben.