Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1987

Gerangel um DV - Fachleute in London:Unternehmen locken mit Höchstgehältern

LONDON (CWN) - Der Kampf der in London City ansässigen Unternehmen um DV -Spezialisten verschärft sich. Durch die Umstellung der Börse auf computerunterstützten Aktienhandel ("Big Bang" ) im Herbst letzten Jahres stieg die Beschäftigungsrate der Software - Industrie um elf Prozent - mehr denn je fehlen qualifizierte Mitarbeiter.

Um den Mangel besonders an qualifizierten Programmentwicklern zu überbrücken, locken derzeit die Unternehmen mit astronomischen Gehältern. Systemprogrammierer und Systementwickler, die die Komplexität der "Big Bang" - Computersysteme kennen, können mit einem Anfangsgehalt von rund 60 000 Pfund (175 000 Mark) rechnen. Diese Zahlen wurden kürzlich in einer Arbeitsplatzstudie der PA Personnel Services Agency über 120 Londoner Firmen veröffentlicht.

Überdurchschnittliche Berufschancen haben aber auch Hochschulabsolventen ohne praktische Erfahrung, wenn sie in der Computerbranche tätig werden. Für das Jahr 1987 soll sich das Anfangsgehalt gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf etwa 11 000 Pfund (32 000 Mark) erhöhen. Bei einem Computer - und Elektronikunternehmen verdienen, so die Studie, "blutige Anfänger" sogar 15 000 Pfund (44 000 Mark) - vorausgesetzt, sie haben an einer Universität mit "erster Adresse" graduiert.

Die höchsten Gehälter bieten amerikanische Unternehmen in der City an, die von ihren Mitarbeitern aber auch ein Höchstmaß an Engagement verlangen.