Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.2003 - 

T-Mobile will klagen

Gericht stoppt Sendeanlage

MÜNCHEN (CW) - Ein Hamburger Verwaltungsgericht hat den Bau einer Mobilfunk-Sendeanlage des Netzbetreibers T-Mobile gestoppt. Damit gab das Gericht einer 58jährigen Anwohnerin recht, die dagegen geklagt hatte. Der Richter folgte der Argumentation der Hamburgerin, wonach der Betrieb der Antenne zu "Störungen" und zu einer "nachvollziehbaren psychologischen Belastung der Nachbarschaft" geführt hätte (AZ: 4VG 4640/2002).

T-Mobile will gegen die Entscheidung Beschwerde einlegen. Die Mobilfunk-Netzbetreiber befürchten, dass eine Menge weiterer Klagen auf sie zukommen könnten. Die Zahl der Mobilfunk-Basisstationen soll nach Experteneinschätzung Ende 2002 bei rund 50000 gelegen haben. Bis zum Aufbau der neuen UMTS-Netze soll sie sich verdoppeln. (hk)