Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.2005

Gericom fällt in die roten Zahlen

Die Gericom AG konnte nach eigenen Angaben ihr Umstrukturierungsprogramm im ersten Quartal 2005 abschließen. Der Umsatz fiel von 113,1 Millionen auf 77,6 Millionen Euro. Zudem weist die Bilanz zum Dreimonatsabschnitt einen Fehlbetrag in Höhe von 1,7 Millionen Euro auf, wozu hauptsächlich ein Rechtsstreit beitrug, der einen Aufwand von rund einer Million Euro verursachte. Im Vorjahr hatten die Linzer in den ersten drei Monaten noch ein Plus in Höhe von 1,3 Millionen Euro erzielt. Andere Bilanzkennzahlen spiegeln die Umstrukturierungsbemühungen positiv wieder. So stiegen die Eigenkapitalquote von 39,1 auf 42 Prozent und der Auftragsbestand von 37,8 Millionen Euro im Vorjahr auf 45 Millionen Euro. (kk)