Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.08.1988

Gerid Wagner (42) ist der neue Vertriebsleiter für Kommunikationsprodukte und DV-Zubehör bei der Computerlinks GmbH, München. Seit 1974 in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen im Hard- und Softwarebereich unter anderem bei Texas Instruments,

Gerid Wagner (42) ist der neue Vertriebsleiter für Kommunikationsprodukte und DV-Zubehör bei der Computerlinks GmbH, München. Seit 1974 in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen im Hard- und Softwarebereich unter anderem bei Texas Instruments, Lotus Development und Apple Computer tätig, soll Wagner nun den Vertrieb über DV-Fachhändler für 3Com-Netzwerke weiter ausbauen.

Justin Dukes (46) ist zum Chief Executive Officer (CEO) bei der Galileo Distribution Systems ernannt worden. Dukes arbeitete zehn Jahre bei der Financial Times und war dort an der Einführung des neuen elektronischen Informationsdienstes (Fintel Ltd.) beteiligt. 1981 zeichnete er als Managing Director für die Gründung der Londoner Fernsehstation Channel 4 mutverantwortlich. Der neue CEO löst Jan van Bekkum ab, der wie vorgesehen als Vice-President Information Services zu KLM in Holland zurückgeht.

Hartmut Krüss (46) hat als geschäftsführender Gesellschafter die Leitung der Hamburger SCK Schulungs-Zentrum für elektronische Kommunikation GmbH, einer Tochter der Deutschen Mailbox GmbH, übernommen. Der gebürtige Bayer will das Schulungsangebot der SCK künftig verstärkt an den Themen Mailbox- und Telekommunikationsdienste ausrichten.

Richard Mayr (35), bisheriger Verkaufsleiter der Micro Focus GmbH, avancierte zum zweiten Geschäftsführer des Münchener Softwarehauses neben Collin West. Der Diplom-Ingenieur ist seit 1984 bei Micro Focus.

Karl Elshuber (42) wurde zum General Manager Central Europe bei Daisy Systems berufen. Er zeichnet verantwortlich für die Unternehmensaktivitäten in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und Österreich. Darüber hinaus übernahm Elshuber, der zuvor in leitenden Positionen bei Texas Instruments, Fairchild Semiconductor und National Semiconductor tätig war, auch die Geschäftsführung der Daisy Systems GmbH in München. Peter Gross (34) wird zum 1. September bei der NEC Deutschland

GmbH, München, neuer Sales Manager Export für Printer, Monitore und PCs. In dieser Funktion ist er zuständig für die Benelux-Länder, die Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Portugal und Griechenland. Zuvor arbeitete der diplomierte Wirtschaftsingenieur als Marketing Assistent für Speichermedien bei 3M in Neuss und übernahm 1983 die Leitung der Marketing/Communications-Abteilung bei Epson.

Joachim Herz (45), Ex-Olivetti-Mann, ist jetzt Vertriebs- und Marketingdirektor der Data General GmbH in Schwalbach/Taunus. In der Branche ist der Manager vor allem aus seiner Wang-Zeit bekannt: Vor dem Eintritt des Geschäftsführers Horst Enzelmüller war Herz Marketing-Manager Deutschland; seit Herbst 1987 fungierte er als Verkaufsleiter der Region Süd.

Peter Kemp (52) und Velio Nicolo (49) wurden in das Führungsteam der Computerland Europe S.A., Luxemburg, berufen. Kemp ist als neuer Director of Distribution Operations für den zentralen Einkauf und die Distribution an die europäischen Franchisenehmer zuständig. Nicolo übernahm in der Position des Director Marketing und Franchise Operations die Verantwortung für alle Marketing-Aktivitäten sowie für die Tochtergesellschaften in Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland.

Jürgen Eickelpasch (37), zuvor Abteilungsleiter im Bull-Beratungszentrum West, und Urban Münzer (42), seit 1986 Projektmanager bei der Enator-Gruppe, haben zum 1. August gemeinschaftlich die Leitung der Enator Rhein-Main GmbH übernommen. Das Beratungsunternehmen hat seinen Hauptsitz in Stockholm und arbeitet vor allem für Kunden aus dem Reise- und Verkehrsbereich.

Armin Kürschner, bisher Org./DV-Chef der Deutschen Girozentrale

- Deutsche Kommunalbank in Frankfurt, wechselte auf die Beraterseite. Er führt in der deutschen Banken-Hauptstadt jetzt die Geschäfte der Winter Partners GmbH, einer auf die Finanzbranche spezialisierten DV-Beratung mit Stammsitz Zürich.