Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1996 - 

GE bietet Service für EDI

Geschäftemacher im WWW

GE unterhält bereits ein elektronisches System für kommerzielle Belange mit weltweit rund 40000 Subskribenten. Mit dem auf der Internet Expo angekündigten Tradeweb-Service ist es Interessenten möglich, das gesamte Bestellwesen via elektronische Formblätter abzuwickeln. Für 85 Dollar bekommen Abonnenten eine Mailbox, die nötigen elektronischen Formulare sowie ein Inhaltsverzeichnis aller Firmen, die an Tradeweb angeschlossen sind beziehungsweise den schon bekannten GE-Service "EDI Express" nutzen.

Wer Interesse an Tradeweb hat, kann sich auf der Homepage http://www.tradeweb.com kundig machen. Der Service arbeitet mit jedem Web-Browser zusammen. Er setzt auf dem Secure Sockets Layer (SSL) auf. Um Bedenken bezüglich mangelnder Sicherheit bei geschäftlichen Transaktionen über Tradeweb zu begegnen, bietet GE mit dem Service ein Authentifizierungsverfahren sowie eine beim jeweiligen Kunden einzurichtende Firewall an.

Ab Juli oder August 1996 geht Tradeweb in den USA ans Netz. Weltweit soll die GE-Dienstleistung ab Ende dieses Jahres angeboten werden. Noch ist aber nicht entschieden, auf welche Sprachen man sich festlegen will.