Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1986

Geschäftsabschlüsse mit Banken und Industrie:Wang weiterhin im Aufwärtstrend

WIEN/LOWELL (apa) - 31 Prozent Umsatzplus, nämlich 367 Milionen Schilling, hat die österreichische Niederlassung der amerikanischen Wang Laboratories Inc. im vergangenen Geschäftsjahr auf den Märkten Österreichs und Osteuropas erwirtschaftet.

Ursache ist eine Steigerung des Auftragseingangs um 29 Prozent. Ins Gewicht fallen dabei besonders die Geschäftsabschlüsse mit Banken und Industriebetrieben. Zur Zeit beschäftigt Wang Österreich 170 Mitarbeiter in den Vertriebszentralen Wien und Linz sowie den Service-Niederlassungen Graz und Innsbruck.

Weltweit konnte Wang 1986 einen Umsatz von 2,643 Milliarden Dollar verzeichnen; das sind zwölf Prozent mehr als im Vorjahr. Um 15,5 Prozent auf 50,9 Millionen Dollar wuchs der Gewinn. Eine Umsatzsteigerung von 37,4 Prozent auf 475,6 Millionen Dollar kann das Unternehmen in Europa, Afrika und im Mittleren Osten verbuchen.