Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.07.1981

Geschäftsbericht:ADR wächst überdurchschnittlich

KLOTEN (pi) - Mit einer Wachstumsrate von 29 Prozent im Geschäftsjahr 1980 übertraf die ADR Applied Data Research, Princeton N.J., mit europäischem Hauptsitz in Kloten, das von IDC für den Softwaremarkt insgesamt prognostizierte Wachstum von 25 Prozent erheblich.

An dem im Geschäftsjahr ausgewiesenen Umsatz von weltweit 37,1 Millionen Dollar (Vorjahr 28,7 Millionen) dieses nach eigenen Ausagen mit 21 Jahren ältesten Softwareunternehmens überhaupt beteiligten sich die sieben (ab 1. Januar 1981 acht) europäischen Gesellschaften mit 6,7 Millionen Dollar oder 18 Prozent. Die Zahlen der letzten Jahre in Vergleich gesetzt, ergeben folgendes Bild:

Mit diesem Ergebnis konnte die ADR ihre Spitzenposition unter den vergleichbaren Mitbewerbern noch verbessern.

Die Gesellschaft investierte allein im abgelaufenen Geschäftsjahr 4,3 Millionen Dollar, das sind fast 12 Prozent vom Umsatz, in die Softwareentwicklung.

Von diesen Entwicklungen profitierte insbesondere die Datacom-Produkte-Familie, eine relationale Datenbank-Software, mit der ADR allein 4,5 Millionen Dollar des letztjährigen Umsatzes realisierte.

Mit rund 12 000 installierten Produkten bei über 8 000 Benutzern von IBM- oder IBM-kompatiblen Anlagen bezeichnet sich ADR heute als die Nr.1 unter den Systemsoftware-Firmen; allein in 1980 wurden mehr als 1000 Produkte installiert. Dies belegt in gewisser Weise der Datapro Annual Report '80, in dem fünf ADR-Produkte nämlich. Datacom/DB, The Librarian, Look, Roscoe und Vollie, mit hervorragenden Noten erwähnt werden.