Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981 - 

IBM als Hörspiel-Mäzen:

Gesponsorter Ohrenschmaus

WIEN (eks) - Bereits seit mehreren Jahren sind die IBM-Kalender mit Kunstdrucken bekannter phantastischer Realisten der Wiener Schule begehrte Sammelobjekte. Nun sponsort IBM eine Hörspielserie auf Kassetten.

Zusammen mit dem Österreichischen Rundfunk (ORF) und der Niederösterreichischen Gesellschaft für Kunst und Kultur werden die Stücke ausgesucht und verbreitet. Dazu gibt es auch Textbücher im Buchhandel. Autoren, der zunächst sechs Hörspiele umfassenden Audiothek sind unter anderem Ödön von Horvath und Peter Handke. Das Stück "Gefahr" von Richard Hughes stammt aus dem Jahr 1924 und ist das erste Hörspiel überhaupt.

Informationen: IBM-Österreich Presseabteilung, 1020 Wien, Obere Donaustr. 95, Tel.: 02 22/ 26 10/0