Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Matrixdrucker in drei Versionen:

Gesteckte Intelligenz

UNKEL/RHEIN (pi) - Als Ausgabe-Etiketten- oder Bar-Code-Drucker ist der Weber-Legitronic 4530 nach Angaben des Anbieters, der Firmengruppe Bluhm & Co. GmbH, Unkel/Rhein, einsetzbar. Steckbare PROMs machen den kleinen Unterschied möglich.

160 bis 220 Zeichen pro Sekunde druckt das Gerät mit einer 5Î7-, 7Î7- oder 7Î9-Matrix bei Verwendung als Ausgabestation. In der Funktion eines Etikettendruckers stehen 40 verschiedene Schriftgrößen zur Verfügung, während sechs unterschiedliche Codes beim Einsatz des 4530 als Bar-Code-Drucker möglich sind. Erreicht werden diese Variationen durch einen Intel 8080 Mikroprozessor mit maximal zehn KB in Verbindung mit steckbaren PROMs. Standard-Schnittstellen wie acht-Bit-parallel, V.24 sowie 20mA-Linienstrom erlauben nach Angaben des

Anbieters den Anschluß an verschiedene Systeme.

Informationen: Firmengruppe Bluhm & Co. GmbH, Postfach 28, 5463 Unkel/Rhein, Tel.: 0 22 24/7 13 49