Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1994

Gesunder Pragmatismus Betrifft CW Nr. 8 vom 25. Februar 1994, Kolumne: "Am Gebloeke unterscheiden"

Dem Anwender geht es nicht um Polarisierungen, sondern um wirtschaftliche Loesungen. In diesem Sinne ist er darauf angewiesen, mit gesundem Pragmatismus das jetzt Moegliche durchzufuehren. Die Anwender muessen sich so schnell wie moeglich optimal fuer die unvermeidlichen Herausforderungen positionieren, und zwar mit einer homogenen relationalen Datenbasis. Diese naemlich ist die Grundvoraussetzung fuer die Einfuehrung einer Client-Server-Architektur. Gehoert dazu dann immer noch ein Mainframe/Grossrechner/Wasauchimmer, dann ist das kein Anlass fuer einen Glaubenskrieg. Fliegt das grosse Blech ganz raus - auch gut. Der Anwender entscheidet in seiner konkreten Situation; ein durchgaengig anwendbares Rezept koennen ihm weder der Kolumnist noch der Gastkommentator noch die Bibel geben.

Peter Schneider, System Performance GmbH, Muenchen