Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1994

Getrennte Wege ab 1996 GUUG '94: Ehekrieg zwischen User-Verein und Organisator

WIESBADEN (ua) - Interner Zoff auf der GUUG '94 zwischen den Unix- Anwendern und dem Messeorganisator, der Network GmbH, sorgte fuer reichlichen Diskussionsstoff. Ab 1996 will der Verein die Messe alleine veranstalten.

Ansonsten war die Stimmung gut: Von Rezession war nur noch in der Vergangenheitsform die Rede, und auch das Schreckgespenst des letzten Jahres, Windows NT, hat offenbar seinen Nimbus verloren. Die fachliche Hauptrolle spielte die Vernetzung heterogener Welten.

Um den vorlaeufigen Schlussstrich unter den fuer die GUUG-Mitglieder, -Besucher und -Aussteller gleichermassen unerfreulichen Streit zwischen dem Verein und dem bisherigen Messeorganisator Network GmbH vorwegzunehmen: Die GUUG '95 findet mit Ausstellung, Jahrestagung und Kongressteil unter Mithilfe der Network vom 12. bis zum 14. September 1995 in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen statt.

Man wolle nicht mehr Tisch und Bett mit der Network GmbH teilen, gab Burkhard Storck, Vorsitzender der GUUG, gleich zu Beginn der Veranstaltung bekannt, und deshalb im kommenden Jahr auf einen zusaetzlichen Termin im August ausweichen. Dass die Streithaehne offenbar nur noch per Rechtsanwalt miteinander kommunizieren, erfuhren Aussteller und Mitglieder durch Kopien des Schriftverkehrs. Eine Ad-hoc-Umfrage unter den Messebeteiligten zeigte unterdessen, dass man nicht auf den September-Termin verzichten wollte.