Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.2015 - 

Indu Proof Pro

Gett launcht weitere Hygienetastatur

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Der deutsche Hersteller Gett erweitert sein Portfolio an hygienischen Tastaturen um das Modell Indu Proof Pro. Das Gerät ist für die Einsatzbereiche Medizin, Gesundheitswesen und Industrie konzipiert.

Die Gett Gerätetechnik GmbH aus dem sächsischen Treuen ergänzt mit Indu Proof Pro ihr Sortiment an Hygiene-Tastaturen um ein weiteres Modell. Dieses ist laut Hersteller auf die Anforderungen einer strikten Hygienepolitik in Medizin, Gesundheitswesen und Lebensmittelindustrie und damit auch auf gesunde Arbeitsplätze ausgerichtet.

Gett Indu Proof Pro: Hygieneprodukt für Bereiche Gesundheit, Medizin und Lebensmittel.
Gett Indu Proof Pro: Hygieneprodukt für Bereiche Gesundheit, Medizin und Lebensmittel.
Foto: Gett Gerätetechnik

Die weiße Tastatur Indu Proof Pro, die auch unter der Artikelkennzeichnung TKG-107-Touch-IP68-White-Mag-Backl firmiert, ist 377 mal 157 mal 15 Millimeter groß. Sie ist zusammen mit ihrem Silikongehäuse und der flachen Bauweise für die Schutzklasse IP68 (Ingress Protection) ausgewiesen. Demnach ist die Oberfläche der Tastatur wasser- und staubdicht und lässt sich vollständig reinigen und desinfizieren. Dadurch könnten sich Bakterien und Keime weder anhaften noch vermehren und würde auch die Gefahr nosokomialer Erkrankungen vermieden, heißt es bei der Firma Gett. Damit spricht der Hersteller insbesondere medizinische oder Pflegeeinrichtungen und das vermeidbare Risiko von Krankenhausinfektionen an.

Gett Indu Proof Pro: Vier Leuchtsstufen und Tastensperre.
Gett Indu Proof Pro: Vier Leuchtsstufen und Tastensperre.
Foto: Gett Gerätetechnik

Das Produkt integriert ein Touchpad, eine Clean-Mode-Sperrtaste zum Ausschalten der Tasten- und Touchpad-Funktion während des Reinigungsvorganges, eine USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus) und ein zwei Meter langes Stromversorgungskabel. Darüber hinaus ermöglicht es die LED-Hintergrundbeleuchtung (Light-Emitting Diode), die Tasten in vier unterschiedlichen Stufen zu beleuchten, wobei die Leuchtdioden standardmäßig rot leuchten. Zudem kann die Tastatur über die integrierten Magnete an nahezu allen magnetischen Flächen bis zu 90 Grad gegenüber der horizontalen Lage angebracht werden.

Der Hersteller der Gett Indu Proof Pro betont neben der robusten Bauweise, langlebigen Qualität und „Made In Germany“-Herkunft das flexible Anpassen an Kundenwünsche. Dabei sind grafische Zusätze wie zum Beispiel Logos im Private-Label-Rahmen und verschiedene Länderlayouts möglich.

Im Gegensatz zu anderen, länger erhältlichen Gett-Spezialtastaturen ist das Modell Indu Proof Pro derzeit noch nicht bei Informationsportalen wie IT-Scope verzeichnet.

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!