Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Quartalsergebnisse besser als Gesamtresultat:

Gewinne besser zum Jahresende

11.11.1983

MÜNCHEN (CW) - Zufrieden mit ihren Gewinnen im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zeigen sich die NCR Corp., Control Data Corp., Burroughs Corp. sowie Honeywell Inc. Data General beendete das vierte Quartal mit geringerem Gewinn.

NCR meldet einen Gewinn von 70 Millionen Dollar für das dritte Quartal, was einer Steigerung um 23 Prozent entspricht. Ein Jahr zuvor lag der Gewinn noch bei 50,1 Millionen Dollar. Die CDC-Gewinne stiegen auf 40,7 Millionen Dollar beziehungsweise 1,05 Dollar pro Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres blieben Control Data 39 Millionen Dollar oder 1,03 Dollar pro Aktie

Um 16 Prozent auf 42,5 Millionen Dollar steigerte Burroughs im dritten Quartal den Gewinn, während der Umsatz lediglich um zwei Prozent anwuchs. Honeywell schließlich meldete einen auf 58,4 Millionen Dollar (von 44 Millionen) gestiegenen Gewinn. Dies entspricht einem Zuwachs von 33 Prozent. Für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres fährt Honeywell jedoch - insgesamt einen niedrigeren Gewinn als im Jahr zuvor ein.

Geringen Gewinn verbuchte auch Data General im jetzt abgelaufenen Geschäftsjahr '83: Er sank auf 23 Millionen Dollar (von 24,7 Millionen im Vorjahr) und damit um 6,5 Prozent. Dabei brachte das vierte Quartal 10,7 Million Dollar Gewinn (oder 86 Cents pro Aktie), verglichen mit 600 000 Dollar (fünf Cents pro Aktie) im selben Zeitraum des Vorjahres.