Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1990

Gewinneinbruch für Olivetti im ersten Halbjahr

IVREA (vwd) - Einen tiefen Fall der Ergebnisse im ersten Halbjahr 1990 mußte Carlo De Benedetti, Präsident der Ing. C. Olivetti & Co., Ivrea, in einem Aktionärsbrief des Konzerns präsentieren: Trotz des um 5,8 Prozent auf knapp 4,2 Billionen Lire (etwa drei Milliarden Mark) gestiegenen Umsatzes sank der Bruttogewinn um 40,6 Prozent auf 60,9 Milliarden Lire, das Betriebsergebnis um 34,7 Prozent auf gut 102 Milliarden Lire.

Ohne eine Gewinnerwartung für das zweite Halbjahr zu äußern, stellte De Benedetti fest, Olivetti sei für den sich verschärfenden Konkurrenzkampf jedoch gut gerüstet. Das jetzt vorgelegte Ergebnis sei gleichwohl alles andere als zufriedenstellend. Insgesamt sei die europäische Informatikindustrie weiter hinter die Japaner und Amerikaner zurückgefallen, nicht zuletzt durch Wettbewerbsnachteile, die sich aus der Schwäche von Dollar und Yen ergeben hätten.