Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1993 - 

Realia- und Panasophic-Produkte wieder da

GFU vermarktet Zukaeufe der Computer Associates Corp.

MUENCHEN (CW) - Die Koelner GFU Cyrus & Roelke mbH (GFU) baut die Partnerschaft mit Computer Associates (CA) aus. Sie wird ehemalige Panasophic-Produkte unter der Bezeichnung "CA-PAN/LCM" sowie die ehemalige Realia-Entwicklungsumgebung "RealCICS" vermarkten.

Sowohl Realia als auch Panasophic wurden von CA uebernommen. Das Unternehmen ist nun dabei, die zugekauften mit eigenen Produkten zu verschmelzen. GFU, frueher Vertriebspartner der Realia, fungiert weiterhin als Distributor fuer die Realia-Produkte und baut die Zusammenarbeit mit CA weiter aus.

Mit dem Produktnamen "CA-RealCICS" vertreibt der CA- Vertriebspartner die fruehere Realia-Entwicklungsumgebung. Sie ermoeglicht, Programme auf dem PC zu entwickeln, die spaeter sowohl auf einem Mainframe als auch auf dem PC ablauffaehig sind. Ausserdem wurde das Produkt fuer Novell Netware erweitert.

CA-PAN/LCM integriert fruehere Panasophic-Produkte und ist ein Life-Cycle-Manager zur Sourcecode-Verwaltung auf dem PC. Mit diesem System fuer PC-Netze und Unix sei es nicht laenger notwendig, dass sich DV-Revisoren die Haare raufen. Sie sollen bei der Ueberpruefung wer, wann, was, wo und warum geaendert hat, unterstuetzt werden.

Wie der deutsche Anbieter erklaert, ist das Produkt besonders interessant fuer Anwender, die mit "Panvalet" und "Librarian" ueber ein Mainframe-gestuetztes Bibliotheksverwaltungs-System verfuegen.