Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.10.1993

GI und FZI Karlsruhe geben Orientierungshilfe Grundlagen und Trends der praktischen Fuzzy-Anwendung

BONN/KARLSRUHE (CW) - Seminare ueber Fuzzy-Systeme halten die Gesellschaft fuer Informatik e.V. (GI) sowie das Forschungszentrum Informatik (FZI) der Universitaet Karlsruhe im Oktober 1993 ab.

Zu einem Workshop mit dem Titel "Fuzzy Systeme +93 - Management unsicherer Informationen" laedt die GI am 21. und 22. Oktober 1993 nach Braunschweig ein. Die Veranstaltung praesentiert Trends und Zukunftsperspektiven von Fuzzy-Systemen sowie interdisziplinaere Arbeiten der Regelungstechnik, Mathematik und kuenstlichen Intelligenz.

Zur Vorbereitung auf das Workshop ist am 20. Oktober ein halbtaegiges Tutorium vorgeschaltet. Die Organisation der beiden GI-Veranstaltungen hat die Deutsche Informatik-Akademie GmbH in Bonn uebernommen.

Ein Fuzzy-Seminar haelt das FZI am 25. und 26. Oktober in Karlsruhe ab. Im Rahmen des Kurses werden die Grundlagen der Fuzzy- Technologie erlaeutert und vorgefuehrt. Im Vordergrund stehen dabei Beispiele aus der industriellen Praxis. Konzipiert wurde die Veranstaltung fuer Entwick-lungsingenieure und Leiter von Entwicklungsabteilungen.

Informationen: Deutsche Informatik- Akademie GmbH, Wissenschaftszentrum, Ahrstrasse 45, 53175 Bonn, Telefon 02 28/30 21 64, Telefax 02 28/37 86 90.

FZI Forschungszentrum Informatik an der Universitaet Karlsruhe, Haid-und-Neu-Strasse 10-14, 76131 Karlsruhe, Telefon 07 21/96 54- 931, Telefax 07 21/96 54-939.