Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.2003 - 

Red Hat bittet Sun

Gibt es bald ein Open-Source-Java?

MÜNCHEN (CW) - Red Hat verhandelt mit Sun Microsystems über die Veröffentlichung einer Open-Source-Version von Java. Der Linux-Distributor hat in den letzten Jahren an quelloffenen Varianten einzelner Java-Techniken gearbeitet und bittet Sun nun um Unterstützung für ein umfassendes Projekt. Auch Sun hat Java-Technik wie die Entwicklungsumgebung "Netbeans" offen gelegt, und Open-Source-Implementierungen der "Java 2 Enterprise Edition" dürfen mit Suns "Test Compatibility Kit" auch dann auf ihre Konformität mit den Java-Regeln überprüft werden, wenn sie keinen J2EE-Code nutzen. Red-Hat-Chef Matthew Szulik erklärte gegenüber dem Nachrichtendienst "Computerwire", die Verhandlungen mit Sun seien "in einer fortgeschrittenen Phase". (ls)