Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Peripherie-Angebot vom Fremdhersteller:


28.11.1986 - 

Gigabytes für Prime-Rechner

GROSSENHAUSEN (pi) - Media Data bietet als Lieferant Prime-kompatibler Peripheriegeräte neuerdings einen laseroptischen Plattenspeicher mit 2 mal 1,2 Gigabyte Kapazität an. Der zugehörige Controller ist wie ein Standard-Plattencontroller ausgelegt, um zu einem späteren Zeitpunkt auch wiederbeschreibbare optische Speicherplatten anschließen zu können.

Das Geräte-Interface arbeitet nach dem SCSI-Protokoll und kann somit auch an normalen Plattenspeichern eingesetzt werden.

Ebenfalls von Media Data kommt der Hochgeschwindigkeits-Plattencontroller TSS-2, der auch konventionelle SMD-Laufwerke zu managen in der Lage ist. Das Gerät läßt sich an die Typen 4004 und 4005 von Prime anschließen und erlaubt eine Steigerung der Datentransferrate um bis zu 50 Prozent. Ähnliche Vorteile lassen sich nach Angaben des Anbieters durch den Einsatz des Magnetbandcontroller TSS- 1 erzielen, der an die gleichen Rechner anzuschließen ist und sämliche gängigen Datenformate lesen kann.

Informationen: Media Data Systems GmbH, Nordstraße 3, 6464 Großenhausen, Telefon 0 60 51/6 60 35