Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2010

Gildemeister rechnet mit schwarzen Zahlen im 3Q und 4Q

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Für das dritte und vierte Quartal 2010 rechne er mit schwarzen Zahlen, sagte Vorstandsvorsitzender Rüdiger Kapitza am Dienstag im Interview mit Dow Jones Newswires.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Für das dritte und vierte Quartal 2010 rechne er mit schwarzen Zahlen, sagte Vorstandsvorsitzender Rüdiger Kapitza am Dienstag im Interview mit Dow Jones Newswires.

Vor allem im Kerngeschäft mit Werkzeugmaschinen läuft es bei den Bielefeldern wieder besser, Kapitza schraubt deshalb seine Erwartungen für das laufende Jahr nach oben. Bislang ging er von Neuaufträgen für Werkzeugmaschinen im Wert von rund 800 Mio EUR aus, bereits nach dem Auftaktquartal erwartet er nun 850 Mio EUR. Mit Neuaufträgen von mehr als 250 Mio EUR im Service bleibt die Prognose hier unverändert.

In der Solartechnik schraubte Kapitza die Erwartung leicht zurück und rechnet nun mit Neuaufträgen von 130 Mio bis 150 Mio EUR, nachdem er bislang von mindestens 150 Mio EUR ausgegangen war.

Kapitza konkretisierte im Interview seine Erwartungen an den Jahresverlauf. So rechnet er nach 244,4 Mio EUR Umsatz im Auftaktquartal nun mit rund 270 Mio EUR im zweiten Quartal. Im dritten Quartal sollen die Erlöse dann über 300 Mio EUR steigen und im Schlussquartal bei mehr als 400 Mio EUR liegen.

Auch für das kommende Jahr gab Kapitza erstmals einen konkreten Ausblick. Umsatz und Auftragseingang sollen dann mehr als 1,4 Mrd EUR erreichen, für das laufende Jahr rechnet der MDAX-Konzern jeweils mit 1,2 Mrd EUR.

Webseite: www.gildemeister.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires; +49 89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.