Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991

Glasfasereinsatz soll europaweit fordert werden

BONN (CW) - Aus Anlaß der Verlegung des millionsten Glasfaserkilometers stellte die Deutsche Bundespost Telekom ihre Strategie für den weiteren Ausbau der Netze mit Glasfaser vor.

Der millionste Glasfaserkilometer verbindet den neuen Amtssitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin mit dem Glasfaser-Overlay-Netz im Westen der Stadt. Besondere Bedeutung gewinnt die Vernetzung mit diesem Medium laut Telekom vor dem Hintergrund der Erneuerung des TK-Netzes in den neuen Bundesländern, wo insbesondere die Verlegung bis zum Teilnehmer (Fiber to the Home/FTTH) ein zukunftsweisendes Projekt werden könnte.

Nach Angaben von Telekom-Vorstandsmitglied Tenzer strebt der deutsche Carrier eine internationale Kooperation bei der weiteren Entwicklung von Glasfasertechnik an und will dabei zu europaweiten Lösungen kommen.