Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1984

Glasfasern in verbrannten Kabeln

05.10.1984

AMSTERDAM (CWIN) - Die holländische ITT-NSEM will einen neuen Weg aufzeigen, optische Glasfaserkabel zu verlegen, die auf der Technik des "verbrannten Kabels" beruht.

Danach wird die Papierisolation von Kupferleitungen, die schon Jahre im Boden liegen, verbrannt. Anschließend können die Kupferdrähte aus dem Kabel gezogen werden während gleichzeitig die Glasfaserleitungen eingebracht werden. Diese Technik eignet sich sehr gut für feuchte Böden wie in Holland.