Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.03.1987

Glasfaserversion für Facom 2890 2690

TOKIO (CWN) - Eine Serie von Glasfaser - LAN - Produkten, die unter dem Namen Facom 2890 vermarktet werden soll, hat der japanische Fujitsu - Konzern entwickelt. Außerdem stellte das Unternehmen das Netzwerk - Steuerungssystem Facom 2690 vor. Beide Systemfamilien werden in das hauseigene Netzwerksystem "Coins II" integriert. Gegenüber der bisherigen Version überträgt das neue LWL - Netzwerk laut Hersteller mit einer vervierfachten Geschwindigkeit, nämlich 410 MBit pro Sekunde. Die Facom - Serie 2690 überwacht die Statusinformationen aller Systeme, die an das INS - Netz angeschlossen sind - einschließlich Nebenstellenanlagen und Paketvermittlungssysteme. Die 2890 - Serie wird für 140 Millionen Yen, die 2690 - Serie für 90 Millionen Yen angeboten.