Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1984

Glashaus intern

Weil es nun mal lesergewollt ist, daß Fachzeitschriften unter Ausschluß der Öffentlichkeit erscheinen, haben sich Fachjournalisten auch jeglicher Topfrandkukkerei zu enthalten.

Zum Beispiel zum Nachspiel: Wird die Computerisierung eines haben? Die Diskussion darüber hat in der CW nicht stattzufinden. PC - ja bitte. PM (persönliche Meinung) - nein danke.

Nicht auszudenken, wenn man den Fach-Schreiberling ganz einfach unter "-mann" finden werde (oder "-frau") statt unter "-idiot", wo er nach Meinung von "-leuten" hingehört.

Trauerwein befindet sich in einem echten Dilemma. Die Regie, sprich: Redaktion, hat ihm eine Rolle zugewiesen, in der er als Spezialisten-Double nichts falsch machen kann - aber auch nichts richtig.

Wer unter der Käseglocke sitzt, sollte bekanntlich nicht mit Stinkbomben schmeißen.

Stimmt schon. Ist aber auf, die Dauer auch nichts, immer den eigenen Mief einzuatmen. Dem inneren Schweinehund schadet's schließlich nicht, nach Naisbitt und Peter Drucker auch Weizenbaum zu lesen. Und den Playboy. Wenigstens in den Schreibpausen.

Information Resources Manager