Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1987

Glaubwürdigkeit

Betrifft CW Nr. 27 vom 3. Juli 1987, Kolumne: "Verkehrte Welt"

Zu Ihrem Rundumschlag in der CW Nr. 27 möchte ich Ihnen doch einmal schreiben.

Offensichtlich liegen Ihre und unsere Einschätzungen künftiger Geschäftsmöglichkeiten bei der Vernetzung von Systemen stark auseinander denn IBM sieht hier ein großes Potential und steht daher hinter OSI. Das beweist unsere aktive Mitarbeit in den Standardisierungsgremien seit den 70er Jahren, dafür zeugen unsere OSI-Zentren, dafür sprechen unsere inzwischen vielfältigen OSI-Produkte.

Unsere 8100-Kunden zählen zu den anspruchsvollsten Anwendern der Informationstechnik. Der Erfolg unseres Systems 8100 beruht auf der unter Kennern anerkannten Konzeption und Zuverlässigkeit. Wir haben bekanntgegeben daß DPPX zur Verwendung auf der neuen 9370-Hardware weiterentwickelt wird. Damit erhalten unsere Kunden einen zukunftsorientierten Wachstumspfad und den Schutz ihrer Investitionen in die Anwendungen.

Sie sprechen vom Btx-Debakel und Btx-Flop des

"Marktführers". Konzeption und Realisierung sind bei Sachkennern unumstritten. Noch nie ist ein solch komplexes System unter den Augen einer kritischen Öffentlichkeit eingeführt worden.

Vielleicht überdenken Sie Ihre Kolumnenpolitik einmal unter dem Gesichtspunkt, was Lesern zumutbar ist, die auch im Meinungsteil nicht emotional aufgeladen, sondern sachgerecht angesprochen sein wollen. Dies aber nur als Anregung, denn es geht nicht um unsere Glaubwürdigkeit, sondern um die Ihre.