Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.1995

Gleichzeitig mit Windows 95 auf dem Markt Hewlett-Packard produziert Home-Computer-Serie "Pavilion"

MUENCHEN (CW) - Hewlett-Packard (HP) will nun auch die PC- Heimanwender ansprechen. Das Unternehmen hat in den USA mit der Serie "Pavilion" eine neue Produkt-Reihe fuer den expandierenden Heim-Computer-Markt vorgestellt.

Der Brancheninformationsdienst "Computergram" berichtet, HP koenne eines der Top fuenf Unternehmen der PC-Branche werden, wenn es auf dem Home-Computer-Markt erfolgreich operiere.

Die neue Pavilion-Reihe besteht aus acht Modellen. Das Basismodell kostet 1500 Dollar. 40 Software-Titel gehoeren ebenso zur Ausstattung wie Multimedia-Faehigkeit und eine Oberflaeche, die Neulingen den Einstieg erleichtern soll. Die Geraete kommen am gleichen Tag auf den Markt wie Windows 95 und setzen dieses Betriebssystem ein. Sie bieten einfachen Zugriff auf alle groesseren Online-Services, ein CD-ROM-Laufwerk mit vierfacher Geschwindigkeit und Altec-Lansing-Lautsprecher. Daneben verfuegen sie ueber ein eingebautes Mikrofon, ein Soundsystem, Voicemail und Modems mit 14,4 beziehungsweise 28,8 Kbps Uebertragungsrate. Entweder sind die Pavilion-Computer mit der AMD-CPU "Am486DX4" mit einer Taktrate von 100 Megahertz oder Pentium-Prozessoren ausgeruestet, die mit 75, 90 oder 100 Megahertz getaktet sind. Acht bis 16 MB Arbeitsspeicher und 635 MB bis 1,6 GB Speicherkapazitaet auf der Festplatte runden das Angebot ab. Hewlett-Packard plant, bis Ende dieses Jahres 250000 Pavilion-PCs auszuliefern. In Deutschland werden die Geraete fruehestens ab Fruehjahr 1996 verfuegbar sein. Preis und Ausstattung der deutschen Version stehen noch nicht fest.