Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1998

Global One bestätigt erneute Verluste

LONDON (CW) - Ein unerwartet starker Preisverfall bei internationalen TK-Services hat bei Global One auch 1997 zu dem von vielen Experten erwarteten enttäuschenden Ergebnis geführt. Dies bestätigte nun Visturs Vucins, Präsident des Unternehmens, in London. Das Joint-venture von Deutscher Telekom, France Télécom und dem US-Carrier Sprint konnte demnach zwar gegenüber 1996 eine Umsatzsteigerung von 800 Millionen auf 1,1 Milliarden Dollar verbuchen, die Verluste waren jedoch Vucins zufolge "höher als erwartet". Nähere Angaben zum Minus machte der Global-One-Chef allerdings nicht.