Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1997 - 

Abschlüsse in Korea und Schweden

Global One zieht zwei Großaufträge an Land

Der koreanische Samsung-Konzern hat Global One damit beauftragt, die erste Phase der Einrichtung eines geplanten globalen Frame-Relay-Unternehmens-Backbones zu gestalten.

Im Rahmen des Projektes, das auf drei Jahre ausgelegt ist und mehrere Millionen Dollar kosten soll, wird der internationale Netzdienstleister für die Koreaner ein verwaltetes Frame-Relay-Netz einrichten, das 34 Samsung-Niederlassungen in 17 Ländern Europas, Osteuropas, Rußlands und der zentralasiatischen Republiken über die Unternehmens-Hubs in Brentford (Großbritannien) und Schwalbach (Deutschland) miteinander verbinden wird.

Für Volvo Data Inc. soll Global One weltweite Datenkommunikations-Dienstleistungen für das interne Unternehmensnetz "World Class Services" der Volvo Corp. liefern. Derzeit wird das Netz geplant und vorbereitet, das Hubs in Belgien, Singapur, Großbritannien und den USA miteinander verbinden soll.