Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1995

Global Roaming bei Calling USA

BONN (vwd) - Die Telekom-Tochter DeTeMobil und die zur US- amerikanischen GTE Corp. gehoerende GTE Personal Communications Services wollen ab Mitte 1995 ein sogenanntes "Global Roaming" anbieten. Danach sollen nach Angaben eines DeTeMobil-Sprechers im Laufe dieses Jahres der US-amerikanische AMPS-Mobilfunkstandard und die europaeische GSM-Spezifikation so verknuepft werden, dass die deutschen Telekom-Kunden in den USA auf einem GTE-Geraet unter ihrer D1-Nummer erreichbar sind. Die anfallenden Gebuehren werden dann auf der Heimatrechnung von der DeTeMobil ausgewiesen. Umgekehrt gilt das Verfahren ebenso. Die genauen Tarife fuer das US-Roaming, die sich aus Tagesmiete und Minutenpreis zusammensetzen werden, will die DeTeMobil zur CeBIT veroeffentlichen.