Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.1977

GMD Marktübersicht "Optische Belegleser"

07.01.1977

ST. AUGUSTIN - Insgesamt 20 OCR-Systeme 13 verschiedener Hersteller enthält eine Marktübersicht "Optische Beleg- und Seitenleser", die kürzlich von der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH (GMD), St. Augustin, veröffentlicht wurde. Für die Erhebung wurde ein einheitlicher, systemneutraler Fragenkatalog erstellt und nach Herstellerangaben ausgefüllt.

Ziel der Arbeit war, die organisatorischen Voraussetzungen einer OCR-Installation aufzuzeigen und die Architektur und Funktionsweise der Leser für den Anwender transparenter zu machen.

Denn viele potentielle Anwender sind - so die GMD-Autoren Michael Agi und Adolf Breiling - noch kaum in der Lage, die Vor- und Nachteile der optischen Zeichenerkennung gegenüber anderen Datenerfassungsmethoden in bezug auf die jeweilige Aufgabenstellung abzuwägen.

Die Marktübersicht ist zu beziehen bei der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD), Institut für Informationssysteme, Postfach 1240, Schloß Birlinghoven, 5205 St. Augustin 1. sf