Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Software-Technologie

Goldene Worte

11.07.1975

LOS ANGELES - Zitate von der "International Conference on Reliable Software" an der in Los Angeles Ende April über 900 Software-Spezialisten aus aller Welt teilnahmen:

Ralph L. London, University of Southern California, USA: "Testen beansprucht mehr als 50 Prozent der Programmierungs-Kosten, nur wir wissen es nicht, weil wir das dann >Wartung< nennen."

C. A. R. Hoare, The Queen's University, Belfast, U. K.: "Über die Flow Charts wurde gesagt, ein Bild sei besser als tausend Worte. Dieser Spruch gilt aber nicht, wenn man für das Bild tausend Seiten braucht und das wichtigste am Bild Worte sind."

Gerald M. Weinberg, Consultant, Los Angeles, USA: "Faszinierend zu sehen,daß so unterschiedliche Organisationen wie die US Navy und die USSR Akademie der Wissenschaft hier darin übereinstimmen, daß ein Fehler auf 20 angeblich fertige Codierzeilen >normal< sei. Wir werden das nicht abstellen, wenn wir nicht unsere Erwartungen und Standards heraufsetzen."

Horton D.-Mills, IBM Corporation: "Trotz neuer Software-Technologien kann sich kaum jemand vorstellen, daß man 10 000 Codierzeilen ohne Fehler schreibt, - aber eines Tages wird das Routine sein."

Nikolaus Wirth, Eidgenössische Technische Hochschule, Zürich, Schweiz: "Es wurde gesagt, daß >Strukturierte Programmierung< nur ein neuer Name sei für das, was die wirklich guten Programmierer immer schon taten. Das stimmt auch weitgehend. Aber diese guten Programmierer konnten ihre Methoden nicht so erklären, daß die normalen Programmierer damit ihre Arbeit besser erledigen konnten. Die neuen Software-Konzepte ermöglichen genau das." -m-