Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1977 - 

Neues Siemens-DB-System UDS:

Golem im Code-Asyl

MÜNCHEN - Version I des "Universellen Datenbank-Systems UDS" von Siemens ist seit der Präsentation zur Hannover Messe 76 inzwischen bei 14 Benutzern (einmal bei Siemens selbst, dann bei zehn Ausländern) in die produktive Anwendung gegangen: Doch alle Blicke sind jetzt auf die Version II gerichtet, die im zweiten Halbjahr 1977 kommen und den eigentlichen Schritt zur neuen Siemens-DB-Generation vollziehen soll. So wird denn intern die Version I gegenwärtig nur als "Kondensationskern" betrachtet der zwar schon die Codasyl-Spezifikationen berücksichtigt. Der Siemens-Zeitplan sieht vor, daß nach der zunächst für das BS 1000 entwickelten Version II die BS 2000-Lösung für Mitte 1978 zu erwarten ist. Die UDS-Version III, die den "Quer-Umstieg" von Sesam und Prisma durch Kompatibilitätshilfen ermöglichen soll, dürfte frühestens 1979 freigegeben werden. ee