Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.05.1977 - 

EDV-gestützte Dokumentation:

GOLEM und PASSAT für Bayerischen Landtag

MÜNCHEN (uk) - Nach umfangreichen Probeläufen hat sich der Bayerische Landtag jetzt entschlossen, seine bisher konventionell geführte Dokumentation auf EDV umzustellen und dafür die Siemens-Produkte GOLEM (Großspeicherorientierte listenorganisierte Ermittlungsmethode) und PASSAT (Programmsystem zur automatischen Selektion von Stichwörtern aus Texten) einzusetzen. Das herkömmliche Dokumentationsverfahren hatte sich bei der Fülle von Parlamentsdokumenten (beispielsweise entstanden bis 1972 zirka 34 000 Seiten stenografische Protokolle von Plenumssitzungen, 33 000 Seiten Drucksachen, 225 000 Seiten Ausschußprotokolle sowie verschiedene Verzeichnisse) als nicht mehr "auskunftsfähig" erwiesen. Die Ziele des EDV-gestützten Informationssystems bestehen unter anderem darin, das Parlament besser und schneller mit Informationen zu versorgen.

_