Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1987

Golfstunde

Alles Propaganda: daß CIM-Entscheidungen auf dem Golfplatz getroffen werden und DV-Chefs allenfalls bessere CAD dies sind. Da brat Trauerwein doch einer einen Eagle, wenn der Ball mit dem Abschlag nicht auf dem Messeweg, sondern im Bur-Rough-s landen sollte, wo die GrasDECke bekanntlich sperryg und honeywellig ist. Den Schwung Control-liern Data ja noch können, der echte Bull-Virtuose, aber die Gefahr besteht, in den BUNCH-Bunker zu geraten.

Weiß doch jedes DV-Wunderkind, daß es vor allem auf den In-Put ankommt. Und unbedingt gehört zum guten Spiel, daß man das Blaugrün lesen kann. Denn nur so sind Strafschläge zu vermeiden.

Alles Propaganda: daß die Computermessen zu groß geworden sind. Wer 18 Löcher abschreiten kann, den schaffen auch 21 Ausstellungshallen. Man muß es nur mit SYStem machen.

Sebastiano zählt sich jedenfalls noch Langer nicht zum alten Eisen.

Sollte ihn ein Unix-Beschluß der Geschäftsleitung zum Rücktritt zwingen, dann kann S. T. immer noch seine MiMo-aren schreiben. Motto: Mist in - Mist out.

Sebastian Trauerwein, Information Resources Manager