Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.2008

Google übertrifft im 3. Quartal die Markterwartungen ... (zwei)

Google stellte im dritten Quartal deutlich weniger neue Mitarbeiter ein als in den vorhergehenden Quartalen und fuhr die Ausgaben zurück. Während zwischen Juli und September 2008 lediglich 519 neue Vollzeitarbeitsplätze geschaffen wurden, waren es im Vorjahreszeitraum noch 2.130 gewesen. Die Investitionen lagen im Berichtszeitraum um 18% niedriger bei 452 Mio USD.

Google stellte im dritten Quartal deutlich weniger neue Mitarbeiter ein als in den vorhergehenden Quartalen und fuhr die Ausgaben zurück. Während zwischen Juli und September 2008 lediglich 519 neue Vollzeitarbeitsplätze geschaffen wurden, waren es im Vorjahreszeitraum noch 2.130 gewesen. Die Investitionen lagen im Berichtszeitraum um 18% niedriger bei 452 Mio USD.

Google-CEO Eric Schmidt sagte, dass Google in den vergangenen Quartalen die Ausgaben genau unter die Lupe genommen habe. Auf der Ausgabenseite sei - sollte es nötig werden - noch "einiges machbar". Mit Blick auf die momentan schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zeigte sich der Manager für die Zukunft optimistisch. Google könne in dem schwierigen Umfeld bestehen, wenn die Kosten genau im Auge behalten würden, so Schmidt.

Webseite: http://google.com DJG/DJN/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.