Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.2004 - 

Investment-Banken ausgewählt

Googles Börsengang rückt näher

MÜNCHEN (CW) - Obwohl Google seinen bevorstehenden Börsengang noch immer nicht offiziell angekündigt hat, ist die Katze aus dem Sack.

Der Betreiber der bedeutendsten Suchmaschine im Internet hat sich auf die Investment-Banken Credit Suisse First Boston und Morgan Stanley als Konsortialführer für den anstehenden Börsengang festgelegt. Damit nehmen monatelange Spekulationen ein Ende, welche Wallstreet-Größen die zu erwartenden knapp 100 Millionen Dollar Investment-Banking-Gebühren einstreichen dürfen. Weder Google noch die genannten Finanzinstitute haben den Deal bisher offiziell bestätigt. Experten rechnen für Google mit einer Marktkapitalisierung von bis zu 25 Milliarden Dollar. (pg/tc)