Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2008

Gothaer und Asstel nach ISO 27001 zertifiziert

Die beiden Versicherer erfüllen die Anforderungen der ISO-Norm an ein funktionsfähiges IT-Sicherheits-Management.

Für die Sicherheit der Kundendaten müssen die Gothaer Versicherung und ihre Tochter Asstel nicht mehr die Hand ins Feuer legen: Sie können statt dessen ein Prüfsiegel vorweisen. Die beiden Assekuranzunternehmen haben sich nach der ISO-Norm 27001 zertifizieren lassen. "Gerade in Zeiten der aktuellen Datenschutzskandale setzt die Gothaer damit ein deutliches Zeichen in Sachen Datenschutz und Datensicherheit," so das für die IT verantwortliche Vorstandmitglied Herbert Schmitz.

Um das Siegel zu erhalten, ließen Gothaer und Asstel ihr gesamtes Informations-Management-System von unabhängigen Sicherheitsexperten der Dekra durchleuchten. Das ISO-27001-Zertifikat bescheinigt den beiden Unternehmen, dass sie ein funktionsfähiges IT-Sicherheits-Management betreiben. Darüber hinaus dürfen sie sich rühmen, auch die technisch-organisatorischen Voraussetzungen zu erfüllen, die das Bundesdatenschutzgesetz fordert. (qua)