Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1987

Gould drängt auf Unix-lizenzierung

MÜNCHEN (CW) - Die bislang einzige Unix-Version, die die amerikanische Verteidigungsbehörde auf ihrer Sicherheitsstufe "Level C2" anerkennt, soll lizenziert werden. Einen ersten Vorstoß in diese Richtung unternahm jetzt die Urheberin von "UTX/32S", die amerikanische Gould Inc.

Da der Sicherheitsaspekt, den die Gould-Version berücksichtigt, ständig an Bedeutung gewinne, argumentierte ein Sprecher des Unternehmens, zeigten auch andere Anwender aus der öffentlichen Verwaltung sowie aus der Industrie Interesse an dem Produkt. Darüber hinaus sei der Markt nicht auf die Vereinigten Staaten begrenzt, ergänzte der Mitarbeiter. Zusammen mit AT&T hatte Gould bereits zu einem früheren Zeitpunkt eine Erklärung abgegeben, wonach ihr Unix-Release als Beitrag für Standardisierungsbemühungen gelten müsse; von anderen Unix-lmplementierungen forderten die beiden Unternehmen eine scharfe Abgrenzung zu ihrem Produkt.