Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1984

Gould mit neuem 32-Bit-Mini gegen VAX-11780

FORT LAUDERDALE (cw) - Ihren ersten Rechner mit virtuellem Speicher stellt jetzt die Gould Inc., Fort Lauderdale, in den USA vor. Die 32-Bit-Maschine "Powernode 6000" arbeitet unter dem UTX/32-Betriebssystem (eine Unix-Version) und zielt auf den VAX-11-Markt.

Die UTX/32-Systemsoftware beinhaltet laut Gould Bestandteile der Unix-Version V und der Berkeley-Erweiterungen BSD 4.2. Unter dem Gould-Betriebssystem sollen auch Anwendungsprogramme laufen, die für die VAX-Rechner von Digital Equipment entwickelt wurden.

Der Rechner wird von dem amerikanischen Hersteller in drei Modellen (6030, 6050 und 6080-Dualprozessor) angeboten. Die beiden kleineren Maschinen sind nach Angaben von Gould eineinhalb- bis zweimal, das Modell 6080 bis zu dreimal schneller als eine VAX- 11/780 unter Unix.

Die 6030 hat eine maximale Hauptspeicherkapazität von 6 MB, die beiden anderen Modelle unterstützen bis zu 16 MB Arbeitsspeicher.