Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.1976

Grafik-Display mit Joystick

LAUSANNE/SCHWEIZ - Ein neues interaktives Grafik-Display hat kürzlich die Marli SA, Lausanne/Schweiz, vorgestellt.

Das "Megatek System 6000" ermöglicht die Darstellung von Vektoren, Kurven und alphanumerischen Daten auf CRT-Monitoren. Als Display-Controller wird ein Nova-3-Minicomputer von Data General unter den DG-Standard-Betriebssystemen SOS, DOS oder RDOS eingesetzt. Das Bild wird zunächst elektronisch gespeichert und dann vom Display-Prozessor regeneriert. Die schnelle Vektorschreibzeit (5,6 Mikrosekunden) erlaubt nach Marli-Angaben eine, flimmerfreie Darstellung komplexer Bilder und dynamischer Vorgänge.

Mittels Tastatur und Joystick (auf, deutsch: "Schaltknüppel") kann der Benutzer direkt in den Prozeßablauf des Megatek-Systems eingreifen, das: entweder offline oder online über eine RS-232C-Schnittstelle betrieben wird.

Das neue Marli-Display ist mit einem Basic- oder Fortran-Softwarepaket verfügbar. Eine spezielle Ausführung ist kompatibel mit der Plot 10-Software der Firma Tektronix. Die Kaufpreise liegen zwischen 30 000 und 60 000 Mark.

Informationen: Marli SA, 26 Avenue de la Gare, CH-1003 Lausanne, Schweiz