Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1982 - 

Tektronix ergänzt seine Terminal-Palette:

Grafik-Serie 4110 wird farbig

KÖLN (cw) - Als Erweiterung der intelligenten Grafik-Serie 4110 kündigt die Tektronix GmbH, Köln, ein neues Farbterminal an. Der Bildschirm 4113 sei für den Einsatz in CAD und Kartographie entwickelt worden.

Das Gerät zeichne sich gegenüber den Modellen 4112 und 4114 durch kürzere Rechner- und Übertragungszeiten aus. Die Bilddarstellung erfolge mit Raster auf einem 19-Zoll-Schirm. Aus einem virtuellen Bild von 4096 x 4096 Punkten könnten 640 x 480 Bildpunkte aufgebaut werden. Durch Zooming sei eine 12-Bit Auflösung möglich. Die Standardübertragungsrate soll bei 9600 Baud liegen.

Ferner ist nach Tektronix-Angaben eine lokale Segmentierung einzelner Teilbilder vorgesehen. Sie sei vom Anwender programmierbar und im Memory des Terminals speicherbar. In der Standardausführung könnten acht Farben gleichzeitig benutzt werden. Als Option stünden 4-Bit Ebenen für 16 aus 4096 Grundfarben zur Verfügung.

Das 4113 verfüge über zwei Floppy-Laufwerke und als Sonderausstattung über einen RGB-Ausgang. Über ein 3-Kanal-RS-232-C-Interface ist ein Anschluß von Tektronix-Peripherie möglich.

Das Gerät ist in der Grundausstattung für 55 000 Mark in Köln zu haben.

Informationen: Tektronix GmbH, Sedanstr. 13 - 17, 5000 Köln 1, Tel.: 02 21/77 22-1.