Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1987

Grafik-Terminal für User ohne Farb-Ansprüche

KÖLN (pi) - Eine Monochrom-Version ihres Farbgrafik-Terminals 4111 stellt die Tektronix GmbH jetzt her. Sie eignet sich für den Einsatz in technisch-wissenschaftlichen Anwendungsgebieten. Der 19-Zoll-Bildschirm (60 Hertz) bietet eine Auflösung von 1024 mal 786 Bildpunkten. Im Gray-Scale-Modus erlauben die 4-Bit-Ebenen bei Grafiken die gleichzeitige Darstellung von 16 Graustufen. Der Standardspeicher von 256 KB läßt sich um ein 1 MB erweitern. Mit dem Grafik-Terminal können die Tek-eigenen Plot-10-Programme sowie alle Pakete verwendet werden, die einen 4010/4014-Treiber beinhalten. Das 4111M, so die Bezeichnung, entspricht dem Industriestandard ANSI x 3.64 und bietet VT100-Alphanumerik mit 132 sichtbaren Zeichen im Dialogbereich. Es ist zum Preis von 15000 Mark erhältlich.