Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sperry bringt erstes Farbgrafik-Terminal der UTS-4000-Serie:

Grafiken in sechzehn Farben

24.02.1984

SULZBACH (CW) - Maximal 16 Farben sind auf dem Farbgrafik-Terminal UTS 00 bei Sperry GmbH, Sulzbach, darstellbar. Das Gerät ist der erste Fabgrafic-Bildchirm der UTS-4000-Familie.

Das UTS 60 ist auch als eigenständige Grafikstation einzusetzen. Als Zentraleinheit fungiert nach Angaben des Herstellers ein MC-68000-Mikroprozessor von Motorola. Der Hauptspeicher könne auf maximal 2 MB ausgebaut werden. Als Betriebssystem wird von Sperry CP/M angeboten. An Massenspeicher stehen entweder Diskettenlaufwerke (5?- Zoll, 737 KB) oder eine 8-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität zwischen 30 und 80 MB zur Verfügung.

Ein Terminal-Emulatorprogramm erlaube den Betrieb als Bildschirm, den Dateitransfer vom und zum Hauptrechner sowie den Durchgriff zum Zentralcomputer vom Programm aus über einen Standard-Betriebssystemaufruf. Das UTS 60 kann auch als alphanumerisches Terminal eingesetzt werden, wobei bis zu acht Farben darstellbar sind. In einer Konfiguration mit 256 KB Hauptspeicher und dem 5 1/4-Zoll-Diskettenlaufwerk kostet das UTS 60 inklusive Software 18 600 Mark.

Informationen: Sperry GmbH, Postfach 11 10 6231 Sulzbach/Taunus, Tel.: 0 61 96/70 02 34