Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1992

GRAFIKKARTEN

Für Rechner mit EISA-Bus sind die Grafikkarten "Pecad EISA" ausgestattet, die das österreichische Unternehmen Pfurtscheller Electronic anbietet. Den Wienern zufolge arbeiten die Boards mit einem TMS-34020-Grafikprozessor (40 Megahertz) von Texas Instruments. Die Bildwiederhol-Rate wird vom Anbieter auch bei den Modellen, die eine Auflösung von 1600 x 1200 Punkten pro Zoll bieten, mit 80 Hertz angegeben. Der Display-List-Speicher beträgt 4 MB, das Video-Memory je nach Ausführung 2 oder 3 MB.

Echtfarbe unterstützt die Grafikkarte "Paintboard PC", die Rasterops in den USA angekündigt hat. Das Display-Beschleuniger-Board bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Punkten pro Zoll und ist speziell für grafische Anwendungen unter Windows konzipiert. Dem kalifornischen Anbieter zufolge werden die Grafikstandards CGA, VGA und Super-VGA unterstützt. Die Karte läßt sich mit AT-PCs und Systemen mit EISA-Bus betreiben. Der Preis liegt in den USA bei 1300 Dollar.