Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Grafikkarten Sigma Designs: Realmagic Rave

03.02.1995

Einen Decoder fuer MPEG-Videos und eine VGA-Karte kombiniert die amerikanische Firma Sigma Designs auf dem Adapter "Realmagic Rave". Der vergleichsweise niedrige Preis von 850 Mark mit 1 MB Videospeicher erklaert sich aus den verwendeten Speicherbausteinen: Sigma Designs verwendet die billigeren und langsameren DRAM-Chips anstelle der sonst ueblichen VRAM-Bausteine. Die Karte benoetigt einen VESA-Local-Bus-Steckplatz. Die maximale Bildwiederholrate liegt bei 75 Hertz, die hoechste Aufloesung betraegt 1280 x 1024 Hertz. Mit

1 MB Videospeicher koennen bei der Darstellung von 640 x 480 beziehungsweise 800 x 600 Bildpunkten 64000 Farben dargestellt werden, mit 2 MB Speicher ist in beiden Modi Echtfarbendarstellung mit 16 Millionen Farbnuancen moeglich. Bei MPEG-Videos werden auch bei der maximalen Aufloesung von 1280 x 1024 Bildpunkten 30 Bilder pro Sekunde angezeigt.