Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1990 - 

SGVME und Aogra 2 auf Systemen mit 512 KB

Grafikkarten von Proteus mit grafischer Oberfläche für OS/9

KARLSRUHE (pi) - Die Implementierung der grafischen Benutzeroberfläche MGR auf ihren Grafikkarten SGVME und Aogra 2 gibt die Proteus GmbH, Karlsruhe, bekannt. Die unter OS/9 laufende Software bietet eine ähnliche Umgebung wie X-Window auf den Unix-Systemen von Proteus.

MGR läuft bereits auf Systemen mit nur 512 KB RAM. Die dargestellte Auflösung der SGVME beträgt 1600 x 1200 Bildpunkte in der Schwarzweißversion beziehungsweise 1024 x 768 Bildpunkte in der Farbversion. Der Einzelstückpreis eines grafischen Subsystems, bestehend aus MGR-Entwicklerlizenz, SGVME-Karte, 21-Zoll-Monitor, Tastatur und Maus, beträgt rund 9500 Mark. Im Rahmen einer befristeten Sonderaktion zur Markteinführung bietet Proteus dieses Subsystem zu einem reduzierten Preis an.

lnformationen: Proteus Gesellschaft für Datentechnik mbH, Haid-und-Neu-Straße 7-9, 7500 Karlsruhe 1, Telefon 0721/69 30 15, Fax 07 21/17 42 63