Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1982 - 

Mit Schwarzweiß-Bildschirm und Mikroprozessor:

Grafikterminal arbeitet mit Knüppel

MÜNCHEN (CW) - Speziell für OEMs bietet die Intertrade Scientific GmbH (ITS), München ein neues Schwarzweiß-Grafikterminal von Lexidata an. Haupteinsatzgebiete des Modells 2400 sollen laut Anbieter CAD/CAM, die wissenschaftliche Datenverarbeitung sowie die Büroautomatisierung sein.

Die Rastergrafik des Lexidata-Produkts hat eine Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. Die Bildwechselfrequenz beträgt 50/60 Hertz ohne Zeilensprung. Als interner Rechner arbeitet nach Angaben der ITS der 16-Bit-Mikroprozessor MC 68000 von Motorola. In der Grundausstattung verfügt das Modell 2400 über einen Programmspeicher von 64 KB und einen Arbeitsspeicher von 32 beziehungsweise 128 KB. Zur Erweiterung seien fünf Steckplätze vorgesehen.

Ferner gehörten ein 19-Zoll-Bildschirm sowie eine abgesetzte ASCII-Tastatur mit 85 Tasten, davon zwölf programmierbar, zur Basiskonfiguration. Die Cursorsteuerung erfolgt über einen Steuerknüppel.

Der Bildschirm läßt sich, so ITS, programmgesteuert in vier Felder aufteilen. So könne der Anwender beispielsweise das Feld 1 für Ausschnitte, Vergrößerungen oder andere grafische Operationen reservieren, während in Feld 4 Fehlermeldungen und Zuweisungen an die Funktionstasten dargestellt werden. Jeder der vier Bereiche verfüge über einen eigenen Cursor und lasse sich in Größe und Ausdehnung verändern. In der Grundausstattung kostet das Schwarzweiß-Grafikterminal 2400 rund 12 000 Dollar.

Informationen: Intertrade Scientific GmbH (ITS), Landsberger Straße 439, 8000 München 60, Tel.: 089/88 36 57.