Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.12.1995

Grafisches Tool fuer CL, RPG und Cobol ASNA stellt Windows-basierten Debugger fuer die AS/400 vor

MUENCHEN (pi) - Mit "Extermin 8 for Windows" koennen Entwickler ihre AS/400-Programme von einem PC aus auf Fehler untersuchen. Das Produkt funktioniert als Windows-Front-end fuer den AS/400-Debugger Extermin 8 und versieht diesen mit einem Bedienungskomfort, wie er bei PC-Debuggern inzwischen ueblich ist.

Amalgamated Software of North America (ASNA) ist schon seit geraumer Zeit mit dem Debugger Extermin 8 im AS/400-Markt praesent. Dieses Werkzeug zur Suche von Programmfehlern arbeitet allerdings im Textmodus und bietet daher nur eine relativ spartanische Benutzer-Schnittstelle.

Mit dem PC-Front-end goennt nun der amerikanische Hersteller Programmierern von AS/400-Anwendungen den Komfort von Windows- Debuggern. Dazu gehoeren kontextabhaengige Farben und Schriftarten. Im Quellcode-Fenster setzen sich Kommentare von Programmanweisungen farblich ab, Breakpoints werden durch farbige Balken hervorgehoben. Variablen lassen sich in einem eigenen Fenster ueberwachen, ihr Wert beim schrittweisen Abarbeiten der Programmanweisungen wird laufend aktualisiert.

Extermin 8 for Windows setzt als blosses Front-end voraus, dass auf der AS/400 das Debugging-Werkzeug von ASNA ablaeuft. Dafuer koennen Entwickler von Windows-PCs aus gleichzeitig mehrere Programme auf Fehler untersuchen. Extermin 8 fuer Windows unterstuetzt die Programmiersprachen CL, RPG und Cobol. Die RPG-Version kostet 3298 Mark fuer eine unbegrenzte Anzahl von Anwendern.