Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1984

Grapha Progress produziert endlos

NEUSS (pi)-Eine Maschine zur Herstellung von Endlosformularen stellt Müller Martini vor. Das Produkt ist unter der Bezeichnung Graphal Progress erhältlich.

Das Gerät, so der Anbieter, eignet sich primär für die Fertigung von Spezialformularen. Es ermögliche gleichermaßen eine Rolle- Rolle- und eine Rolle-Falz-Produktion. Grapha Progress verfüge über vier Maßoffsetdruckwerke, Bahneingaberegelung für den ehemaligen Durchlauf sowie eine Lochstanz- und Perforiereinheit.

Eine UV-Trocknung erleichtere das Bedrucken aller Papiersorten. Damit sei der Mailcolor-Mehrfarbendruck und die Herstellung von quergeschnittenen, farbigen Spezialdrucksachen möglich.

Informationen: bei den deutschen Müller Martini Vertretungen: Grapha Graphische Maschinen-Handels GmbH. Zeppelinstraße 33, 7302

Ostfildern 4, Telefon 07 11/45 00 81.

In Nordrhein-Westfalen: Wilhelm Zilling, Hammer Landstraße 113, 4040 Neuss1, Telefon: 0 21 01/1 50 76